Strich Durch Vorurteile - Klickegemeinsames - DFL Stiftung
14468
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-14468,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-0.2,qode-theme-ver-13.4,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_advanced_footer_responsive_1000,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

INITIATIVE

STRICH DURCH  VORURTEILE

36 CLUBS, 18 STADIEN, 1 BOTSCHAFT

Ob Spieler, Experte oder Fan, ob in den Stadien, im TV oder in den Sozialen Medien: Wir machen uns stark für mehr Toleranz in unserer Gesellschaft – mit vielen Projekten in ganz Deutschland und mit Deiner Unterstützung!

In verschiedenen Spots rufen Bundesliga-Spieler und Kuratoren der DFL Stiftung dazu auf, Ausgrenzung entschlossen entgegenzutreten. Mit vielfältigen Aktionen in den Stadien der 36 Proficlubs setzte der gesamte deutsche Profifußball vom 16. bis 19. März ein Zeichen für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft – auf dem Spielfeld genauso wie auf den Tribünen.

Im Mittelpunkt stehen 36 Projekte aus dem Umfeld der Proficlubs, die sich für ein faires Miteinander einsetzen. Dadurch wird das oft unbeachtete Engagement der vielen Ehrenamtlichen und Unterstützer sichtbar. Informiert euch hier über die Projekte!

PROJEKTE

INFORMIERE DICH ÜBER DAS PROJEKT DEINES CLUBS

BUNTKICKTGUT

Rollende Bälle, strahlende Gesichter, lachende Herzen: buntkicktgut bringt fußballbegeisterte Kinder aller Nationen zusammen und lässt sie als Expertinnen und Experten mitentscheiden!

INTEGRATION DURCH FUSSBALL

Die Stiftung 1. FC Köln geht die Integration von Flüchtlingen gemeinsam mit dem CfB Ford Köln-Niehl 09/52 e.V. sportlich an. Dreimal pro Woche trainieren 45 Flüchtlingskinder Fußball.

KICKEN GEGEN VORURTEILE

Unter dem Motto 'Kicken gegen Vorurteile' sorgen Afrikanerinnen und Afrikaner, die Stadt und die Polizei in Hannover auf spielerische Art für eine Verbesserung der Verständigung.

WOLFSBURGER FREIZEITLIGA

Jugendlichen die Möglichkeit geben, die Lust an sportlicher Aktivität und gemeinsamen Spiel zu wecken, ist das Ziel der Wolfsburger Freizeitliga, die überwiegend eigenverantwortlich von den Teilnehmern organisiert wird.

UNITED-FOOTBALL-MOVEMENT

Aktive Flüchtlingshilfe durch Fußballtrainings, Fanhaus-Café und weitere Angebote tragen zu einer echten Willkommenskultur bei, stärken das Miteinander und öffnen Türen.

BASKIDBALL

Fair Sport treiben, Kniffe lernen, sich auf Prüfungen vorbereiten, an Feriencamps teilnehmen, Medien gezielt und sinnvoll einsetzen – und das alles in einem Projekt? Ja, bei BasKIDball!

FREMD WIRD FREUND

Mit Hilfe Augsburger Amateurvereine führt das offene Fußballangebot Geflüchtete und in Deutschland geborene Kinder zusammen und fördert ein friedliches, interkulturelles Miteinander auf und neben dem Platz.

FUSSBALL VERBINDET

Die Initiative zur spielenden Integration von Flüchtlingskindern haben das Theaterhaus Stuttgart e. V., die Stadt Stuttgart und die Mercedes-Benz Bank gemeinsam mit dem VfB Stuttgart ins Leben gerufen.

ANGEKOMMEN IN DEINER STADT DORTMUND

Das Programm 'angekommen' richtet sich an unbegleitete Flüchtlinge und junge Zuwanderer zwischen 16 und 25 Jahren, die in Deutschland einen Schulabschluss machen und einen Beruf erlernen wollen.

B.FREE SOCCER LEAGUE

Fünf Kontinente, fünf Fußballplätze – viele Gewinner: Bei der Soccer League am Bodensee wird mit Menschen unterschiedlicher Nationen an fünf verschiedenen Orten, auf fünf verschiedenen Untergründen gespielt.

ARTENSCHUTZ

Jugendlichen mit erschwerten Zugangsbedingungen in das gesellschaftliche Leben werden durch Erlebnispädagogen an Natur und Umwelt herangeführt.

KRAICHGAUER-KRÜCKEN-KICKER

Eine Amputation sollte kein Hindernis darstellen. Statt am Feldrand zu stehen kann mit Elan und Vergnügen nach einer Amputation im Team wieder gekickt werden.

REFUGEE SOCCER

Unter dem Motto 'Kommt vorbei! Für mehr Toleranz!' organisiert das Fanprojekt De Kull mit der Stadt Mönchengladbach eine Streetsoccer-Tour für Kinder und Jugendliche in verschiedenen Stadtbezirken.

SCHULE FÜR ALLE

Organisierte Infoveranstaltungen und Beratungen helfen den geflüchteten Schülern und Schülerinnen in Bremen beim Zugang zu Schule und unterstützen durch Empowerment, bessere Integrationschancen zu erlangen.

MITTAGSTISCH FÜR BEDÜRFTIGE KINDER

Gesundes Frühstück und Mittagessen, liebevolle Betreuung, konsequente Hausaufgabenbetreuung sowie eine Fülle von Freizeitangeboten sind die Eckpfeiler der Angebote der Arche für die Kinder.

MITTERNACHTSSPORT

Gegen Langeweile und Frustration - für Toleranz und Fairplay: Über 200 Jugendliche mit rund 40 Nationalitäten erhalten wöchentlich kostenlose Sportangebote in öffentlichen Sportanlagen bis in die frühen Morgenstunden.

KIDSMILING

Das Engagement begegnet den täglichen Problemen der Kindervernachlässigung und -armut und der damit verbundenen eskalierenden Gewaltbereitschaft unter jungen Menschen.

LUCKY PUNCH JUGENDHILFE

Sport als effektives Mittel den eigenen Körper wahrzunehmen, Grenzen anzuerkennen und das Aggressionspotential zu verringern, das vermittelt Lucky Punch Jugendlichen verschiedener Nationen.

Kicken verbindet - respect2gether

Ziel des Projekts ist es, durch Gruppen-Erfahrungen im sportlichen Umfeld schwer erreichbaren Jugendlichen wieder einen Platz in einer Gemeinschaft zu geben und ihnen zu offenbaren, wie wertvoll jeder Einzelne eigentlich ist.

WIR KICKEN GEMEINSAM

Sinnvolle Freizeitgestaltung hilft, neue Freundschaften entstehen zu lassen, Sprachbarrieren abzubauen und die soziale Integration zu stärken, weshalb Trainingsmöglichkeiten für Jedermann, unabhängig der Herkunft, angeboten werden.

JENÖ KONRAD CUP

Im Vordergrund steht die sportliche Aktivität, dennoch soll das Turnier zur Vermittlung gesellschaftlicher Werte fungieren. Respekt und Achtung seiner Mitmenschen sollen die nachhaltige Entwicklung der Teilnehmer fördern.

VIELFALT TUT GUT

Bereits zum 13. Mal lädt der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg am 7. Juli 2018 zu den Respect Games in den Ludwig-Jahn-Sportpark ein und setzt damit ein Zeichen für diskriminierungsfreien Sport.

BIELEFELD UNITED

Über den einfachen Zugang zum Sport, soll ein Raum für eine ganzheitliche Entwicklung ermöglicht und geschaffen werden, die für den persönlichen Erfolg entscheidend ist.

RUCKSACK-PROJEKT

Durch das 'Rucksack-Projekt' gelingt spielerisch die sprachliche Entwicklung von Eltern und Kindern. Daneben lernen Eltern Übungen kennen, mit denen Kinder motorisch und spielerisch gefördert werden können.

UNTERSTÜTZE UNSERE EINRICHTUNG

Gezielt sollen seelische Belastungen in der Einrichtung bearbeitet und das Selbstwertgefühl von traumatisierten Kindern durch eine attraktive Freizeitgestaltung gestärkt werden.

SCHULE OHNE RASSISMUS - SCHULE MIT COURAGE

Will eine Schule Teil des Programms werden, bedarf es dazu des Willens und der eigenen Initiative der Schülerinnen und Schüler. Mit der Sammlung von Unterschriften positionieren sich Schulen aktiv gegen Rassismus an der eigenen Schule.

DIE HÖLLENHUNDE

Seit drei Jahren kicken die Höllenhunde jeden Montag im Hamburger Schanzenpark in einem der letzten Bolzkäfige der Hansestadt gemeinsam mit zwei Bäumen und einer Art hügeligen Sandboden.

RESPEKT UND MUT

Der Düsseldorfer Appell 'Respekt und Mut' versteht sich als überparteiliches bürgerschaftlich verfasstes Bündnis gegen Rassismus, Antisemitismus und religiösen wie politischen Extremismus.

FLÜCHTLINGSRAT SCHLESWIG-HOLSTEIN

Der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein versteht sich als landesweite parteiunabhängige und demokratische Vertretung derjenigen, die sich für Flüchtlinge in Schleswig-Holstein einsetzen.

JUGENDTURNIER FÜR ALLE

Auf unserer Sportanlage ist Raum für Menschen mit und ohne Behinderung zum gegenseitigen Kennenlernen über alle Grenzen der Herkunft, der Geschlechter, des Alters und der Kulturen hinweg.

TREFFEN DER GENERATIONEN UND KULTUREN

Ziel des Projekts ist es, das Verständnis und die Toleranz zwischen den Generationen zu fördern. Als Beitrag bereiten geflüchtete Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein kleines Buffet mit Spezialitäten aus ihrer Heimat vor.

AM BALL BLEIBEN

Sprache und Bewegung sind Schlüssel für eine erfolgreiche Integration und Teilhabe. Sie stellen zwei wesentliche Dimensionen der kindlichen Entwicklung dar.

FUSSBALL IST INKLUSION

Mit Aktionen auf zwei Ebenen, Sport sowie Bildung und Teilhabe am Arbeitsleben, werden Begegnungsmöglichkeiten geschaffen und Barrieren sowie Hemmungen abgebaut.

BANANENFLANKENLIGA

Team Bananenflanke ist ein innovatives Fußballprojekt speziell für behinderte und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche, die in der Bananenflankenliga auch gegeneinander antreten.

INTEGRATIONSKICK

Integratives, niedrigschwelliges und kostenloses Fußballangebot für junge, geflüchtete Erwachsene aus Darmstadt sowie Teilhabe an der Gesellschaft durch Kontaktknüpfung und Sprachtrainings.

ÖKUMENISCHER HELFERKREIS

Durchführung eines Begegnungscafes, bei dem Geschlecht, Abstammung, Glauben, Kultur oder politische Anschauung keine Rolle spielt. Jeder ist willkommen!

NEWS

NEUES ZU STRICH DURCH VORURTEILE

#STRICHDURCH­VORURTEILE

GEMEINSAM POSITIONIEREN!