Wolfgang Niedecken - Klicke Gemeinsames
16986
post-template-default,single,single-post,postid-16986,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-0.2,qode-theme-ver-13.4,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_advanced_footer_responsive_1000,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Wolfgang Niedecken

28.02.2018

WOLFGANG NIEDECKEN

Wolfgang Niedecken ist Gründungsmitglied der Rockgruppe BAP. Er studierte in Köln freie Malerei an der FH Köln und gestaltet die meisten BAP-Plattencover selbst. Für seine führende Rolle bei der Antirassismus-Kampagne „Arsch huh, Zäng ussenander“ erhielt der Sänger das Bundesverdienstkreuz. Seit 2004 ist er Botschafter für „Gemeinsam für Afrika“ und gründete 2007 zusammen mit World Vision das Projekt „Rebound“, was sich um die Reintegration von ehemaligen Kindersoldaten in Norduganda und seit 2011 im Ostkongo kümmert.